Skip to main content

Die richtige Pool Abdeckung für jeden Zweck

Herrlich klares und warmes (aber dennoch erfrischendes) Wasser ist doch mit das Schönste beim heimischen Swimmingpool. Damit das Wasser zum Baden einlädt, wird einiges getan. Der Pool wird gereinigt, das Wasser auf dem optimalen pH-Wert gehalten und einiges mehr. Und natürlich gibt es auch eine Swimmingpool Abdeckung, die je nach Art auch gleich mehrere Funktionen übernehmen kann.

Viele Pool-Sets haben beim Kauf eine Plane inkludiert, die erst einmal ihren Zweck erfüllt. Spätestens wenn Sie sich über das Zubehör für Swimmingpools etwas eingehender informieren, werden Sie jedoch auch auf verschiedene Abdeckungen aufmerksam, die auf bestimmte Jahreszeiten ausgelegt sind oder sogar Zusatzfunktionen haben. Diese können richtig nützlich sein und schon bald dafür sorgen, dass Sie sich von der mitgelieferten Abdeckung für Ihren Pool verabschieden.

Pool Abdeckung: Plane ist nicht gleich Plane

Eigentlich sollte so eine Pool-Plane doch keine große Sache sein, oder? Man wirft sie über den Pool, befestigt sie und alles ist gut. So denken viele Pool-Besitzer am Anfang. Mit der Zeit zeigt sich allerdings, dass eine Swimmingpool-Abdeckung mehrere Funktionen erfüllt. Dazu gehören:

  • Schutz vor Verschmutzung durch Laub etc.
  • Vermindert die Auskühlung des Wassers
  • Schutz vorm Hineinfallen (auch für Tiere)
  • Schutz vor Regenwasser
  • Aufheizen des Wassers (bei Solarplanen)
  • sichere Überwinterung

Je nach Anforderungen, die eine Swimmingpool Abdeckung erfüllen soll, gibt es dann auch verschiedene Modelle in unterschiedlichen Preisklassen zur Auswahl. Wie so oft gilt es auch hier: Qualität macht sich bezahlt und im Zweifelsfall freuen Sie sich sicherlich darüber, wenn die Plane stabil ist und nicht schnell reißt oder sich nur schwer befestigen lässt.
 

Welche Pool-Abdeckungen gibt es und wo liegen Vor- und Nachteile?

Wer die Wahl hat, hat oftmals auch die Qual. So ist es auch bei den Abdeckungen für Ihren Swimmingpool. Die verschiedenen Möglichkeiten verwirrten doch oft und selbst Beratungen von Fachhändlern bringen nicht immer Klarheit, sondern preisen nur das teuerste Modell an. Mit den richtigen Informationen sollte es Ihnen jedoch leichtfallen, die richtige Swimmingpool Abdeckung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

 

Einfache Abdeckplane

Wenn Sie ein Swimmingpool kaufen, ist meistens eine einfache Abdeckplane ihm Lieferung des Pools mit dabei oder können auch im Nachhinein günstig erworben werden. Zu den Vorteilen zählt hier natürlich der geringe Preis und auch diese einfachen Planen schützen vor Verunreinigung und verdunsten des Poolwassers. Viel mehr ist damit allerdings nicht möglich. Nachteilig ist hier hin und wieder die Art der Befestigung, die bei einem Sturm schon mal reißen kann und das eher dünne Material der Plane, das nicht viele Belastungen aushält.

 

Solar-Plane

Diese Swimmingpool Abdeckung schützt nicht nur vor dem Auskühlen des Poolwassers, sondern heizt es sogar wieder auf. Das ist natürlich auch gleich der große Vorteil dieser Planen, die das Wasser um ein paar Grad aufheizen können und somit die Pool-Heizung entlasten. Zudem sind diese Planen meist auch etwas fester und halten somit mehr aus. Nachteilig ist hier, dass der Preis natürlich ein bisschen höher ist als bei herkömmlichen Abdeckungen – dafür spart man aber beim Heizen. 

Winter-Abdeckplane

Möchten Sie Ihren Swimmingpool über den Winter nicht abbauen, ist das mit der richtigen Plane kein Problem. Diese Abdeckungen sind wesentlich fester und reißfester als die Standard-Variante und können somit auch Schnee tragen, ohne zu reißen. Zudem sind sie auch lichtundurchlässig und verhindern damit die Algenbildung im Wasser. Nachteilig empfinden hier einige Besitzer die Tatsache, dass die Plane halt doch hin und wieder vom Schnee oder Wasser befreit werden muss und das ein zusätzlichen Aufwand darstellt.

Darüber hinaus gibt es noch Pavillons, die über dem Pool aufgestellt werden können und andere zeltähnliche Abdeckungen. Diese haben den Vorteil, dass sie zusätzlich als Sonnenschutz beim Baden dienen können – allerdings sind sie nicht immer so wetterfest, dass sie das ganze Jahr über benutzt werden können. 

 

Poolabdeckungen online kaufen

Bei Swimmingpool Abdeckungen lohnt es sich wieder, auf die Meinung und vor allem Erfahrung anderer Käufer zu vertrauen. Entscheiden Sie sich dafür, die Abdeckung online zu kaufen, finden Sie nicht nur eine große Auswahl und viele Angebote, sondern vor allem die Bewertungen jener, die eine Abdeckung schon im Einsatz haben oder hatten. So ist schnell klar, wo es zu Problemen kommen kann und was besonders hochwertig verarbeitet ist.

Achten Sie beim Kauf einer Swimmingpool Abdeckung auch immer darauf, dass diese sich einfach befestigen lässt. Nicht immer hat man helfende Hände, wenn der Pool ab- oder aufgedeckt werden soll. Da ist es gut, wenn die Anbringung auch allein möglich ist!