Skip to main content

Swimmingpool wie oft Wasser wechseln?

Swimmingpool wie oft Wasser wechselnSauberkeit und Hygiene sind bei einem Swimmingpool wichtig. Aus diesem Grund verwenden Sie Pool-Abdeckungen, prüfen den PH-Wert und nutzen auch Chlor fürs Wasser. Doch reichen all diese Maßnahmen aus, um das Wasser wirklich sauber zu halten? Oder anders gefragt: Gibt es eine Empfehlung beim Swimmingpool wie oft Wasser wechseln notwendig ist?

Das Wechseln des Pool-Wassers ist nicht immer ganz einfach. Erst einmal müssen Sie sicherstellen, dass die Menge an Wasser problemlos ausgelassen werden kann, ohne dass der ganze Garten geflutet wird – und dann ist es auch nicht unbedingt wenig Wasser, das wieder nachgefüllt wird. Da entstehen also spürbare Kosten, wenn mal eben mehrere tausend Liter durch den Schlauch fließen.

Wasser wechseln?

Wird der Pool zum Überwintern abgebaut, stellt sich diese Frage nicht wirklich. Wer den Pool jedoch stehen lässt, überlegt auch meist, ob die Säuberung im Frühjahr auch gleich mit einem Wasserwechsel einher gehen sollte. Hersteller beantworten das meist mit einem deutlichen „Ja“ und führen auf, dass nur so die Pool-Folie vernünftig gereinigt werden kann. So dass weder Kalk- noch Schmutzrückstände bleiben, die dem Material schaden könnten.

 

Auch wenn die Pool Abdeckung richtig gereinigt werden soll (auch das ist ja oft nach dem Winter notwendig), wird empfohlen, das im leeren Pool zu tun. Auch hier wäre es dann also notwendig, das Wasser komplett auszulassen und somit zu wechseln, wenn die Abdeckung nirgends anders gereinigt werden kann.

Viele Swimmingpool-Besitzer verfahren jedoch anders und wechseln das Wasser nur etwa alle drei Jahre, wenn alles glatt läuft. Da im Winter eh der Wasserstand im Swimmingpool abgesenkt wird. Kommt im Frühling einiges an Frischwasser dazu – für mehr Sauberkeit sorgen dann Filteranlagen und die Chemikalien, die dem Wasser zugeführt werden. Auch das soll gut funktionieren und keine Schwierigkeiten im Hinblick auf die Hygiene geben.

Fazit:

Wie oft Sie das Wasser in Ihrem Swimmingpool wechseln, ist wieder einmal Geschmacksache. Tauschen Sie sich mit anderen Pool-Besitzern aus und lassen Sie sich ihre Erfahrungen schildern. Aufgrund dieser Basis und dieses Ratgebers können Sie sich dann sicherlich leichter eine eigene Meinung bilden.

 

Mehr Infos zu Swimmingpool kaufen gibt es hier.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *