Skip to main content

Die richtige Swimmingpool Leiter kaufen!

Anlauf nehmen und mit viel Schwung in den Swimmingpool springen? Das ist leider nur dann möglich, wenn der Pool in den Boden eingelassen ist. Für alle anderen Bauarten ist eine Swimmingpool Leiter erforderlich, über die Sie ein- und aussteigen können. Bei einigen Pool-Sets ist die Leiter schon im Lieferumfang enthalten – bei anderen ist es notwendig, noch eine Leiter für Swimmingpool zu kaufen.

Bei der Auswahl der Leiter gibt es einige Punkte, die natürlich wichtig und zu beachten sind. Zu allererst ist es natürlich wichtig, dass die Leiter die richtige Höhe hat – darüber hinaus soll ein sicherer Stand vorhanden sein, die Stufen dürfen nicht zu rutschig sein und natürlich soll die Swimmingpool Leiter auch länger als nur eine Saison lang halten.

Swimmingpool Leiter – Sicherheit geht vor

Es gibt einige Fälle von Poolbesitzern, die der Ansicht waren, ihr Pool wäre nicht so hoch, als dass sie nicht über den Rand hinein und auch wieder heraus klettern könnten. Oftmals endete das dann in Unfällen, bei denen es zu mehr oder weniger schweren Verletzungen kam. Eine Leiter sollte beim Swimmingpool kaufen dazu gehören; gerade wenn Kinder den Pool benutzen, ist das absolut notwendig und vom ersten Tag an erforderlich!

Bei der Sicherheit geht es aber nicht nur darum, überhaupt eine Swimmingpool Leiter zu besitzen. Natürlich soll die Leiter auch stabil sein, gute Handläufe bieten und vor allem Stufen, auf denen man nicht so leicht abrutschen kann. Eine ausreichende Trittfläche ist für viele Pool-Besitzer wichtig und wird den einfachen Rohren zum Auftreten vorgezogen und auch eine zusätzliche Rutschhemmung wird gern gesehen.

 

Die richtige Leiter für Swimmingpool und Stahlwandbecken

Je nachdem, für welchen Swimmingpool Sie sich entschieden haben, haben Sie auch unterschiedliche Leiter-Modelle zur Auswahl. Sehr beliebt als Swimmingpool Leiter sind Modelle, die über eine Innen- und eine Außenleiter verfügen. Sie lassen sich einfach in den Pool stellen und bieten viel Stabilität.

Darüber hinaus gibt es auch Leitern, die nur in den Pool hinein ragen. Sie werden vor allem dann verwendet, wenn der Pool ein wenig in den Boden eingelassen ist oder beispielsweise über eine höher gelegene Terrasse betreten wird. Für welche Art von Swimmingpool Leiter man sich entscheidet, ist also von den Faktoren der Aufstellung abhängig. 

 

Edelstahl oder PVC?

Bei der Auswahl der Swimmingpool Leiter stellt sich Ihnen natürlich nach der ersten Recherche auch die Frage, welches Material sie wählen sollen. Neben Modellen aus PVC gibt es auch die Metall Leiter für Swimmingpool. Beide Materialien haben ihre Vor- und auch Nachteile:

PVC-Leitern
+ günstig in der Anschaffung
+ leicht zu pflegen
nicht ganz so stabil
bei Bedarf nicht kürzbar

Metall-Leitern
+ stabil in der Ausführung
+ sehr langlebig
etwas teurer in der Anschaffung
kann unter Umständen rosten

Für welche Leiter Sie sich entscheiden, hängt natürlich von Ihrem persönlichen Geschmack und den Anforderungen ab. Stellen Sie bei der Auswahl jedoch bitte den Aspekt der Sicherheit vor den Preisvergleich – denn die Gesundheit ist bekanntermaßen unbezahlbar!