Skip to main content

Pool Skimmer für sauberes Wasser 

Als Poolbesitzer gibt es einige Dinge, um die man sich kümmern muss. Die Sauberkeit des Pools steht dabei ganz oben auf der Prioritätenliste, schließlich möchte niemand in dreckigem Wasser planschen. Der Pool Skimmer ist daher als Zubehör für Ihren Pool wichtig. Er unterstützt dabei, das Wasser hygienisch sauber zu halten, ohne dass Sie selbst ständig aktiv werden müssen. Daher sollte er in keinem Pool fehlen – wenn nicht gerade in ein Überlauf vorhanden ist.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie bei einem Pool das Wasser in die Filteranlage kommt? Klar, es könnte einfach durch den Filter angesaugt werden. Aber dann würde ein Problem entstehen: An der Wasseroberfläche gäbe es stets verunreinigtes Wasser, in dem sich Staub und anderer Schmutz ansammelt. Keine schöne Vorstellung, oder? Aus diesem Grund gibt es Pool Skimmer. Sie saugen vereinfacht gesagt das Wasser an der Oberfläche an und sorgen dafür, dass es zur Reinigung in die Filteranlagen gelangt. Sie sind also kleine Geräte mit einer großen Aufgabe! 

Wie funktioniert ein Pool Skimmer genau?

Wenn Sie schon mal einem Schwimmbad waren, ist Ihnen sicherlich schon aufgefallen, dass es dort am Beckenrand immer Überläufe gibt. Das Wasser von der Oberfläche fließt immer über diese Rinnen ab. Das hat seinen Grund – und der liegt nicht darin, dass zu viel enthaltenes Wasser ablaufen kann. Vielmehr soll damit das Wasser an der Oberfläche von Verschmutzungen gereinigt werden. Im privaten Pool, gerade wenn es sich um einen Aufstell-Pool handelt, findet man diese Überläufe allerdings eher selten. Bei Aufstell-Pools ließe sich diese Technik nur schwer realisieren und bei gemauerten Pools sind die Kosten oft ein Grund dafür, warum man sich dagegen entscheidet.

Viel günstiger und auch einfacher zu installieren sind da Pool Skimmer. Auch sie haben die Aufgabe, Wasser von der Oberfläche abzusaugen, dabei groben Schmutz vorab zu filtern und das Wasser dann an die Filteranlage weiterzugeben. Aus diesem Grund wird dieses Zubehör für den Pool auch gern als Oberflächen-Sauger bezeichnet. Dabei nimmt der Skimmer nur wenig Platz weg und hat darüber hinaus den Vorteil, dass sich die bewegliche Skimmerplatte an den Wasserstand anpasst.

Ist der Pool Skimmer in Betrieb, wird über diese Platte das Wasser angesaugt und über einen Schlauch dann weiter geführt. Dabei ist im Inneren des Skimmers dann noch ein Skimmer-Korb, der groben Schmutz wie Laub und ähnliches auffängt und dafür sorgt, dass die Schläuche davon nicht verstopft werden. Es ist also wichtig, dass dieser Korb regelmäßig geleert wird, damit der Skimmer seine Arbeit verrichten kann.

Welchen Pool Skimmer brauche ich?

Möchten Sie sich einen Pool Skimmer anschaffen, kann das schon ein wenig verwirrend sein, denn es gibt hier nicht nur unterschiedliche Modelle, sondern auch unterschiedliche Funktionsweisen und Materialien. Sehr beliebt sind für Frame Pools vor allem Einhängeskimmer. Wie der Name es schon verrät, werden diese ganz einfach am Poolrand eingehängt und von dort aus über den Schlauch mit der Filteranlage verbunden. Diese Skimmer nehmen kaum Platz weg und stören somit auch nicht ihr Badevergnügen. Solche Pool Skimmer sind zumeist aus Kunststoff, nicht sehr teuer in der Anschaffung und sehr einfach zu installieren.

Haben Sie sich für einen Stahlwandpool entschieden, ist dort zumeist eine Aussparung an der Poolwand, die für den Pool Skimmer vorgesehen ist. Dafür sind dann die Mini Skimmer meist bestens geeignet, die auch aus Kunststoff angeboten werden. Weitere Modelle aus Edelstahl oder Bronze gibt es im Handel natürlich auch zu kaufen, sie sind aber nicht nur teurer, sondern meist auch für den Einsatz in betonierten Swimmingpools vorgesehen und somit für die meisten Pool-Besitzer nicht interessant.

Worauf muss ich beim Kauf achten?

Möchten Sie sich einen Pool Skimmer kaufen, gibt es eigentlich nicht sehr viel zu beachten. Wichtig ist, dass der Skimmer für Ihre Pool-Art geeignet ist. Im besten Fall hat er natürlich auch alle nötigen Schläuche und Verbindungen mit im Zubehör, so dass Sie hier nicht selbst auf die Suche nach passenden Teilen gehen müssen. Wichtig ist auch, dass die Aufhängung bei einem Einhängeskimmer für die Form der Poolwand geeignet ist. Viele Modelle haben jedoch von vorn herein eine Aufhängung für runde und für eckige Swimmingpools mit dabei. Es lohnt sich also, hier ein gutes Set zu kaufen, um später keine Probleme bei der Installation zu bekommen. 

Wir empfehlen darüber hinaus immer wieder, den Pool Skimmer online zu kaufen. Dort ist nicht nur die Auswahl größer, sondern Sie können auch gleich anhand der Bewertungen und Erfahrungsberichten anderer Käufer sehen, ob der Pool Skimmer auch wirklich Ihre Anforderungen erfüllt und für Ihren Pool geeignet ist. Gerade in den schriftlichen Bewertungen finden sich oftmals die besten Tipps, die Ihnen kein Verkäufer geben könnte – ganz einfach deshalb, weil er den Skimmer wahrscheinlich nie selbst ausprobiert hat.

Und natürlich ist auch der Preis online in den meisten Fällen viel attraktiver. Hier gibt es schon gute Skimmer für wirklich kleines Geld und möchten Sie mehr investieren, gibt es natürlich auch in höheren Preisklassen eine tolle Auswahl an verschiedenen Modellen, die Sie begeistern werden.

Wenn Sie noch einen neuen Swimmingpool kaufen wollen schauen Sie auf der Startseite vorbei.