Skip to main content

Gartendusche kaufen – für den Pool im Garten!

Gartendusche kaufenFür einige ist sie wichtiges Zubehör beim Swimmingpool, für andere sogar ein Ersatz, wenn der eigentliche Pool noch nicht im Garten steht: die Gartendusche! Sie sorgt für Erfrischung an heißen Tagen und ist im Nu installiert. Wenn Sie sich eine Gartendusche kaufen möchten, gibt es also eigentlich keine Gründe, die dagegen sprechen. Die Frage ist nur: Welche Art soll es sein? Denn auch hier gibt es viele Unterschiede, die sich in Preis, Qualität und natürlich auch Aufbau zeigen.

Wenn Sie eine Gartendusche kaufen möchten, denken Sie vielleicht im ersten Moment an das herkömmliche und einfache Modell. Das wird meist über einen Gartenschlauch direkt an die Wasserleitung angeschlossen und die Dusche selbst lässt sich dann über einen Erdspieß oder ein Dreibein aufstellen und nutzen. Diese Art der Gartendusche ist kostengünstig und schnell aufgestellt. Aber es gibt auch komfortablere Modelle, die aus der einfachen Gartendusche ein echtes Highlight in Ihrem Garten machen.

Die richtige Gartendusche kaufen!

Eine Gartendusche ist herrlich, um sich zwischendurch, zum Beispiel nach der Gartenarbeit, zu erfrischen und den Alltag vom Körper zu spülen. Wird die Dusche als Zubehör für den Swimmingpool, also als Pooldusche, erworben, sorgt sie außerdem dafür, dass wir uns vor dem Bad im Pool säubern können. Staub, Schweiß und anderes wird dann schon von der Haut gespült, bevor es in den Pool geht – und das trägt natürlich erheblich dazu bei, dass Poolwasser hygienisch sauber zu halten. Doch welche Gartendusche ist die richtige für Sie?

Gartendusche Solar 

Haben Sie gewusst, dass das Wasser mit einer Temperatur von etwa 10 Grad Celsius aus dem Wasserhahn kommt? Das ist in Ordnung, um sich mal eben die Hände zu waschen, aber möchten Sie damit duschen? Für viele Menschen ist das eindeutig zu kalt, sie entscheiden sich deshalb für eine Solar-Gartendusche. Diese verfügt über einen Wassertank, in dem das Wasser mithilfe der Sonne aufgeheizt wird. Je nach Größe des Tanks reicht das Wasser dann auch für die ganze Familie.

Gartendusche Holz

Nicht nur Funktion, sondern auch Optik sind Ihnen beim Kauf einer Gartendusche wichtig? Dann entscheiden Sie sich vielleicht für ein Modell aus Holz, dass nicht nur robust ist, sondern auch einfach gut aussieht. Gartenduschen aus Holz findet man häufig als festinstallierte Dusche und sie sind so gefertigt, dass sie das ganze Jahr über stehen bleiben können – wobei natürlich im Winter das Restwasser heraus gelassen werden muss, damit durch Frost kein Eis entsteht, das die Dusche beschädigt.

Gartendusche Edelstahl

Stylisch und funktionell gleichzeitig sind Gartenduschen aus Edelstahl. Festinstalliert können sie direkt an eine Wasserleitung angeschlossen werden und bieten somit auch die Möglichkeit, Warmwasser zum Duschen zu wählen. Darüber hinaus sind sie aus rostfreien Materialien wie Messing, Aluminium und anderen gefertigt, damit Sie über viele Jahre Spaß an Ihrer Gartendusche haben. 

Große Auswahl, faire Preise

Sie sehen, wenn Sie eine Gartendusche kaufen möchten, stehen viele verschiedene Modelle zur Auswahl bereit und Sie haben die Qual der Wahl. Überlegen Sie daher vorab genau, worauf es Ihnen ankommt. Benötigen Sie warmes Wasser? Soll die Gartendusche mobil oder festinstalliert sein und welches Material passt am besten zum Rest Ihrer Gartengestaltung? Erst wenn Sie die Antwort auf diese Fragen kennen, lohnt es sich, die Angebote durchzuschauen.

Und wo wir schon beim Preis sind: Dieser kann im niedrigen zweistelligen Bereich anfangen und auch locker vierstellig werden – je nachdem, welche Anforderungen Sie an die Dusche im Garten haben. Die mobilen Varianten ohne weitere Funktionen sind schon für ein paar Euro zu bekommen. Auch Solarduschen können günstig sein. Für festinstallierte Duschen im Garten können die Preise dann schon etwas höher gehen. Dafür erhalten Sie jedoch auch eine hervorragende Qualität und können sicher sein, einige Jahre Freude an der Dusche zu haben.

Beim Kauf lohnt es sich, Angebote im Internet zu prüfen. Hier ist nicht nur die Auswahl größer, sondern meist sind auch die Preise kleiner und zudem kann man gleich noch die Bewertungen anderer Käufer in die Kaufentscheidung mit einbeziehen. So macht Einkaufen richtig viel Spaß!

Wenn Sie noch einen neuen Swimmingpool kaufen wollen schauen Sie auf der Startseite vorbei.